Cold as ice..

Soooo.. der Winter kann kommen!

Draussen ist es ar***kalt, der Regen wandelt sich in erste Schneeflocken, es fängt en bisschen an zu frieren. Und wenn man sich dann doch überwindet, einen Fuß vor die Tür zu setzen, bereut man es. Zumindest ohne passende Kleidung. grin Endlich mal wieder ein Grund, um nicht-vorhandenes Geld auszugeben und die Hamburger City unsicher zu machen. Gesagt, getan. Gestern bin ich losgefahren, um mir nicht nur eine warme Jacke zu kaufen, sondern auch passenden Hut, Schal und Schuhe.Die Jacke stammt von Wellensteyn. Jeder zweite in Hamburg ist damit zur Zeit unterwegs. Ich habe mich für das Modell “Schneezauber” entschieden. Sie soll bis zu -20 Grad warmhalten. Na denn! smile Die Schuhe sind von Görtz, bzw. deren Eigenmarke Cliffton. Schal und Hut kennen die meisten sicherlich eh – von H&M aus Fake Fur. Die Tüte von Lanvin for H&M gab’s dazu, obwohl ich mir gar nichts aus der Kollektion gekauft habe. Cool nä. Achja, der Strickschal ist mir zufällig in die Hände gefallen, der war wirklich nicht mehr eingeplant.. hihiS. eid ihr genau solche Winter-Hasser wie ich?! man verlangt doch nicht viel, aber wenn wir wenigstens 20 Grad hätten.. das wäre doch mal was.. Jaa. ich finde Schnee und Schlittschuhlaufen auch super, aber immer dick eingepackt sein, damit bloß nichts abfriert, die feuchte Luft und das Schlimmste: abends um 17 Uhr ist es dunkel draußen. Genauso morgens, wenn man das Haus verlässt.. das ist doch nicht schön. Ich bin kein Weihnachtsmuffel und könnte mir auch nicht vorstellen, Weihnachten im Süden zu verbringen, aber 1-2 Monate kalt würde ja reichen.. und dann wieder Sonne und Frühling. das ganze Jahr. Das wäre doch super :)

 

ssl29650-kopie

3 Comments

  • 24/11/2010 - 20:00 | Permalink

    Ja, da hast du recht. Ich möchte ehrlich gesagt auch nicht alleine nachts auf’m Kiez umherwandeln, da muss schon immer mind. 1 Person noch mit dabei sein. ;-)

    Ich möchte mir auch eine Jacke dieser Marke zulegen, aber ich weiß, dass die ziemlich teuer sind… wo hast du sie her und wieviel hast du dafür bezahlt? Schickes Modell hast du dir übrigens ausgesucht. :-) Und das mit dem Winter, ja, da geht es mir fast genauso. Ich hasse es, zig Schichten tragen zu müssen und immer dick eingepackt zu sein, nur damit einem nicht kalt wird. Und dann die Dunkelheit. Müdigkeit. Trägheit… Aber Weihnachten und Schnee find ich schon geil. :-) Mir würden 2 Monate Winter aber auch reichen. Hoffen wir, dass wir dieses Jahr keinen allzu harten und langen Winter bekommen!

    Übrigens hab ich gelesen, dass du in Bergedorf wohnst. Hihi, da geh ich zur Berufsschule. ;-)

    • 24/11/2010 - 21:27 | Permalink

      Bei mir gehts Freitag wieder auf den Kiez.. aber ich war nun auch bestimmt schon 6 Wochen nicht.
      Die jacke heißt “Schneezauber”. Ich persönlich finde auch, dass sie das gefälligste Modell ist. Vorne zwar lang, aber kein Mantel, hinten spitz zulaufend. Gekauft habe ich sie in der Gänsemarkt Passage. Dort kostet sie 199,50. Angeblich sind die dort günstiger. Aber das weiß ich nicht. Falls du eine willst, musst du auf jeden Fall schnell hinfahren. Allmählich sind die Größen und Farben ausverkauft :(
      Ursprünglich wollte ich dunkelblau, aber die ist bereits vergriffen in XS. :(

      Ach echt, das ist ja witzig :D
      So klein ist die Welt :)

  • 26/11/2010 - 11:23 | Permalink

    Echt? Dann muss ich gleich mal zu P2 gucken und mir die zulegen. Bisher hab ich nämlich die “Sexy Curves” von Rimmel und die llliiiiebe ich wirklich, aber wenn’s davon noch ne billigere Variante gibt, nur her damit :)

    Ich kann auch nichts mit dem Winter anfangen :S Mein Kleiderschrank besteht wie jedes Jahr mehr aus T-Shirts und Cardigans als aus dicken Winterpullis :S Ich bin also echt suuuper vorbereitet :D

  • Comments are closed.